Gemeinsam für die Zukunft der Steuerberater!

Da auch Nachwuchs in der Steuerberatung ein wichtiger Faktor für den Erhalt der Branche ist, haben wir uns entschlossen gemeinsam mit der Europäischen Union unseren Mitarbeitern Fortbildungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Vor allem ist die lange und umfangreiche Vorbereitung zur Ablegung des Steuerberaterexamens ein Meilenstein für viele junge Steuerberateranwärter, sodass hier viel Zeit und Geld aller zu investieren ist. Für kleine Unternehmen wie uns ist es nicht immer möglich die finanziellen Mittel zur Förderung unserer Mitarbeiter komplett aufzubringen, vor allem wenn es um solch aufwändige und finanziell hohe Weiterbildungen geht.

 

Die „Europäische Union“ fördert unser Vorhaben einen jungen Mitarbeiter der sich auf das Steuerberaterexamen vorbereitet, in Ausführung durch die „N Bank“ mit einem finanziellen Zuschuss. Gefördert wird ein vorbereitendes Studium Tax Law LL.M an der Leuphana Universität in Lüneburg, welches zur Ablegung des Steuerberaterexamens bestmöglich vorbereitet.

 

Wir danken, als auch unser Mitarbeiter für diese Möglichkeit und hoffen das auch viele andere junge Menschen von der Unterstützung der Europäischen Union in Zukunft profitieren können.

Erfahren Sie mehr...
17. Mai 2019

DATEV Upload mobil: jetzt auch für Android

Ab sofort gibt es die App auch für Android-Geräte. Gleichzeitig erhält DATEV Upload mobil ein neues Design und neue Funktionen – per Update auch auf iOS-Geräten verfügbar.

Mit der App DATEV Upload mobil fotografieren Sie Papierbelege mit Ihrem Smartphone und laden diese – oder bereits digital vorliegende Dokumente – nach DATEV Unternehmen online hoch. Das Bedienen der App wird mit der neuen Version komfortabler.

Das sind die Neuerungen

  • Belegtypen mithilfe eines intuitives Verschlagwortungsverfahrens zuordnen
  • leichteres Navigieren in den Menüs (Bearbeiten, Löschen etc.)
  • mehrere Belege gleichzeitig nach DATEV Unternehmen online hochladen
  • verbesserte automatische Randerkennung mit Perspektivausgleich
  • Ränder eines Belegs bei Bedarf manuell zuschneiden

Der Funktionsumfang der App wird im Laufe des Jahres kontinuierlich erweitert. Die Updates werden selbstverständlich für beide Betriebssysteme zur Verfügung gestellt.

Erfahren Sie mehr...
17. April 2019

Wir suchen Verstärkung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin Steuerfachangestellte (m/w/d). Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen alle für das Berufsbild typischen Tätigkeiten, von Buchführung und Lohn über Steuererklärungen und Jahresabschlüssen bis hin zu Bescheidprüfungen und Rechtsbehelfen. Betreuen Sie bei uns ganzheitlich einen festen Mandantenstamm aus den unterschiedlichsten Branchen. Wir bieten

  • flexible Arbeitszeiten zur guten Vereinbarkeit von  Familie und Beruf
  • eine leistungsgerechte Vergütung, die Sie fair am Erfolg Ihrer Arbeit teilhaben lässt
  • auf Wunsch einen Dienstwagen zu günstigen Konditionen
  • Fortbildungsmöglichkeiten, abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten und Interessen
  • einen modernen Arbeitsplatz mit DATEV, zwei Bildschirmen, Scanner usw.
  • ein digitales Umfeld mit DATEV DMS und DATEV Unternehmen online
  • ein entspanntes Betriebsklima mit netten und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • freie Getränke, Obst und freies WLAN für Ihr Smartphone
  • und vieles mehr

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte per Email an bewerbung@luenetax.de. Die üblichen Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte als zusammenhängendes PDF-Dokument bei.

Erfahren Sie mehr...
3. April 2019

Wie verschlüsseln wir unsere Emails?

Wer mit uns per Email kommuniziert, kennt es schon. Emails mit vertraulichen Daten werden von uns datenschutzkonform verschlüsselt. Nicht nur die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verlangt eine solche Verschlüsselung sondern auch die berufsrechtlichen Vorschriften für unseren Berufsstand als Steuerberater. Doch wie funktioniert die Verschlüsselung unserer Emails?

Obwohl Vernunft und Gesetzgeber längst eine Verschlüsselung vertraulicher Emails verlangt, haben sich bis zum heutigen Tag keine Verschlüsselungssysteme wirklich durchgesetzt. Nach unserer Erfahrung sind Unternehmen und Behörden, die ihre Emails verschlüsseln, immer noch in der Minderheit. Und da sich die wenigen Unternehmen, die eine Verschlüsselung einsetzen, nicht auf ein einheitliches Verschlüsselungssystem einigen konnten, muss man sich als Empfänger solcher Emails zwangsläufig mit einer Vielzahl von Systemen herumschlagen.

Bei der Auswahl des Verschlüsselungssystems standen für uns die Sicherheit, einfache Bedienbarkeit und die plattformunabhängige Lauffähigkeit im Vordergrund. Dabei haben wir auf eine sogenannte SPX-Verschlüsselung (Secure PDF eXchange) gesetzt, bei der der Emailinhalt in eine kennwortverschlüsselte PDF-Datei übernommen wird. Das Passwort vergibt der Empfänger der Email selbst. Ist er noch nicht als Empfänger registriert, erhält er mit der ersten Email eine Einladung, ein entsprechendes Passwort zu vergeben. Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, genügt eine kurze Nachricht an unsere Kanzlei. Wir setzen das Passwort dann zurück. Mit der nächsten verschlüsselten Email vergeben Sie dann einfach wieder ein neues Passwort. Bedenken Sie jedoch, dass Sie frühere Emails nicht mehr öffnen können, wenn Sie das Passwort vergessen haben sollten.

Der Vorteil unseres Verschlüsselungssystems besteht darin, dass der Empfänger unserer Emails grundsätzlich keine spezielle Entschlüsselungssoftware installieren muss. Der Empfang und das Öffnen der verschlüsselten Emails funktioniert auf den meisten Betriebssystemen, wie z.B. Windows oder MAC, aber auch problemlos auf mobilen Endgeräten, egal ob das Betriebssystem iOS oder Android heißt.

Eine Besonderheit ist lediglich dann zu beachten, wenn unsere verschlüsselte Email noch einen eingebetteten Anhang enthält. Das kann z.B. ein Steuerbescheid, eine Steuererklärung oder eine betriebswirtschaftliche Auswertung sein. Eingebettete Anhänge in PDF-Dateien werden leider nur angezeigt, wenn man das PDF mit dem Viewer von Adobe öffnet. Den Adobe Reader gibt es jedoch ebenfalls für nahezu alle Betriebssysteme und mobilen Endgeräte. Wir empfehlen Ihnen daher, den Adobe Reader zu installieren und auch zum Standard-Programm für das Öffnen von PDF-Dateien zu definieren.

Sie haben noch Fragen zu unserer Emailverschlüsselung oder Probleme beim Empfang oder Öffnen einer Email von uns? Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern. Tel. 04131/7560230

Erfahren Sie mehr...
29. August 2018

DATEV Arbeitnehmer online



Mit DATEV Arbeitnehmer online stellen Sie Ihren Mitarbeitern wichtige Gehaltsdokumente online zur Verfügung. Das spart einerseits Papier, andererseits hat Ihr Arbeitnehmer permanent und jederzeit Zugriff auf seine Dokumente.

Für Sie als Unternehmen liegen die Vorteile auf der Hand. Für Sie entfällt der monatliche Aufwand für die Verteilung der Brutto/Netto Abrechnungen. Des Weiteren sind Sie zeitlich flexibler, da Sie nicht auf Postlaufzeiten angewiesen sind. Ebenso erübrigen sich Rückfragen von Arbeitnehmern, die Ihre Lohnabrechnung einmal verlegt haben.

Für Sie als Arbeitnehmer bietet Arbeitnehmer online den Vorteil, dass Sie von überall Zugriff auf Ihre Lohnabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigung oder sonstige wichtige Lohndokumente haben. Die Dokumente werden online bis zu 10 Jahren bereitgestellt.

Falls Sie Interesse an DATEV Arbeitnehmer online haben, sprechen Sie uns gerne an! kurze Tour

Erfahren Sie mehr...
6. Oktober 2017
Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf luenetax.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.