Pfanzagl : Willert
Steuerberater

Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Fon 04131/75602-30
Fax 04131/75602-55
E-Mail: info@luenetax.de

Mo. - Do.: 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Pfanzagl : Willert
Steuerberater

Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Fon 04131/75602-30
Fax 04131/75602-55
E-Mail: info@luenetax.de

Mo. - Do.: 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Pfanzagl : Willert
Steuerberater

Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Fon 04131/75602-30
Fax 04131/75602-55
E-Mail: info@luenetax.de

Mo. - Do.: 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Pfanzagl : Willert
Steuerberater

Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Fon 04131/75602-30
Fax 04131/75602-55
E-Mail: info@luenetax.de

Mo. - Do.: 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Pfanzagl : Willert
Steuerberater

Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Fon 04131/75602-30
Fax 04131/75602-55
E-Mail: info@luenetax.de

Mo. - Do.: 8:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 13:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

7. März 2017
Strassenschild 31 - Homeoffice Einkommensteuer: Ein Arbeitszimmer – mehrere Steuerpflichtige

Der BFH hat über den Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung durch ein Ehepaar im gemeinsamen Einfamilienhaus entschieden. Wenn bei jedem Steuerpflichtigen die Abzugsvoraussetzungen gem. § 4 (5) S. 1 Nr. 6b S. 2 EStG vorliegen, da ihnen kein anderer Arbeitsplatz für ihre berufliche Tätigkeit zur Verfügung steht, dann kann jeder der Nutzenden seine Kosten einkünftemindernd geltend machen. Die Abzugsverbote für Betriebsausgaben in § 4 (5) EStG knüpfen an die Betriebsausgaben […]

Erfahren Sie mehr...
7. Dezember 2016
Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns ab 01.01.2017

Der gesetzliche Mindestlohn wird zum 1. Januar 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto pro Stunde erhöht. Es gilt für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es gilt auch für Praktikantinnen und Praktikanten, sofern diese ein freiwilliges Praktikum machen, das der Gewinnung von Berufserfahrungen dient. Sofern das Praktikum nach der Schul-, Ausbildungs- und Studienordnung verpflichtend ist, muss hingegen kein Mindestlohn gezahlt werden. Wenn das Praktikum bis zu drei Monate dauert und zur Orientierung für die […]

Erfahren Sie mehr...
4. Oktober 2016
Comeback aus der Babypause

Lange haben wir darauf gewartet…Nun ist es endlich so weit. Frau Lena Bohm, wird uns nach langer Elternzeit wieder mit neuen Kräften im Sekretariat unterstützen. Im Sommer 2015 hatte sich Frau Bohm eine Karrierepause gegönnt und sich ihrer Familienplanung gewidmet. In dieser Zeit konnte Sie persönlich wachsen. Mit neuen Lebensaufgaben standen ihr neue Herausforderungen bevor, die es hieß, Tag für Tag zu bewältigen. Gleichenfalls stellte Sie sich gerne ihren Aufgaben und meisterte diese mit Bravur. […]

Erfahren Sie mehr...
22. September 2016
Wir begrüßen Jerome Juraschka im Team

Wir begrüßen Herrn Jerome Juraschka als neues Mitglied in unserem Team. Als ausgebildeter Steuerfachangestellter ist er Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Bereiche Finanz- und Lohnbuchhaltung, sowie Jahresabschlüsse und Steuererklärungen. Mit Eintritt zum 11. Juli 2016 verstärkt er somit unser Kompetenzzentrum für gewerbliche Mandate. Er verfügt bereits aus seiner früheren Beschäftigung über umfangreiches Fachwissen und tiefe Kenntnisse der in unserer Kanzlei eingesetzten Software, so dass es ihm nicht schwer fiel, bei uns anzukommen. Ständige Fortbildungen […]

Erfahren Sie mehr...
15. Juni 2016
Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung!

Wir gratulieren unserem Auszubildenden, Herrn Enrico Meyer, zu seiner bestandenen Abschlussprüfung als Steuerfachangestellter. Wir lassen die Sektkorken knallen. Drei Jahre harte Arbeit und viele Wochen fleißiger Prüfungsvorbereitungen sind geschafft. Die Mühe hat sich gelohnt. Das ist der Beginn einer erfolgreichen Karriere in der Steuerberatung. Wir begrüßen einen weiteren frischgebackenen Fachmann in Steuerfragen. Wir hoffen, dass er Freude daran hatte, mit uns diesen Weg zu gehen. Wir haben ihn jedenfalls als gewissenhaften und sympathischen Kollegen […]

Erfahren Sie mehr...